Freiwillige Feuerwehr Vorchdorf

retten - löschen - bergen - schützen

Einsätze, Übungen & Veranstaltungen November 2019

09.11.2019

09.11.2019

Herbstübung

Am Samstag fand die diesjährige Herbstübung der FF Vorchdorf statt. Pünktlich um 14:00 Uhr wurde dazu die Freiwillige Feuerwehr Vorchdorf zu einem Brandmeldealarm in das Bezirksseniorenheim Vorchdorf alarmiert. Beim Eintreffen des Einsatzleiters wurde schnell klar, dass weitere Einsatzkräfte benötigt werden und so wurde über die Bezirkswarnstelle Gmunden die Alarmstufe 2 alarmiert. Nach und nach trafen dann gesamt 10 Feuerwehren mit 20 Fahrzeugen und 135 Mann/Frau beim Übungsobjekt ein. Da das Bezirksseniorenheim in wenigen Wochen abgerissen wird, konnte unter realen Bedingungen geübt werden. So mussten die 13 eingesetzten Atemschutztrupps im inneren des stark verrauchten Objektes mehrere Türöffnungen durchführen, parallel dazu wurden über Drehleiter und Teleskopmastbühne mehrere Personen gerettet. Zur Löschwasserversorgung wurden von den Feuerwehren 6 Zubringerleitungen aufgebaut und eine umfassende Brandbekämpfung gestartet. Nach gut einer Stunde konnten alle 24 Opfer gerettet und dem Roten Kreuz Vorchdorf übergeben werden.

Im Einsatz standen: FF Vorchdorf, FF Lederau, FF Schart, FF Kirchham, FF Lindach, FF Laakirchen, FF Bad Wimsbach, FF Pettenbach, FF Eberstalzell, BTF Steyrermühl, EFU Abschnitt Gmunden, Abschnittsfeuerwehrkommandant, Bürgermeister, RK Vorchdorf, Matthias Lauber

weitere Fotos auf laumat.at: https://www.laumat.at/medienbericht,abbruchreifes-seniorenheim-als-perfekte-uebungslocation-fuer-die-einsatzkraefte-in-vorchdorf,16746.html

06.11.2019

06.11.2019

Brandmeldealarm

Zu einem Täuschungsalarm in einem Gewerbebetrieb rückten die Kameraden der FF Vorchdorf am Mittwoch um 14:56 Uhr in das Gewerbegebiet aus. Ein defekter Kompressor sorgte für eine Rauchentwicklung, welche die Brandmeldeanlage täuschte und die Feuerwehr alarmierte. Nach kurzem erkunden konnte die FF Vorchdorf wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Im Einsatz standen: KDO, RLF, LF, DL

05.11.2019

05.11.2019

Brandeinsatz Klein

Am Dienstag um 14:24 Uhr wurde die FF Vorchdorf in den Ortsteil Messenbach alarmiert. Eine Spaziergängerin sah, dass es aus einem Haus rauchte und alarmierte die Feuerwehr. Beim Eintreffen wurde bereits durch den Besitzer Entwarnung gegeben. Durch das Tiefdruckwetter zog der Rauch im Kamin nicht ab und verrauchte die Räume des Hauses.

Im Einsatz standen: KDO, RLF, LF, DL