Freiwillige Feuerwehr Vorchdorf

retten - löschen - bergen - schützen

Erstes Eisstockturnier des Feuerwehrabschnittes Gmunden in Vorchdorf

unter dem Motto „wüd schiaßn“

Am 28.01.2017 war es soweit, die Freiwillige Feuerwehr Vorchdorf veranstaltete die erste Eisstockmeisterschaft des Abschnittes Gmunden. Bei perfekten Bedingungen, in der Vorchdorfer Wintersportarena, stellten insgesamt 13 Moarschaften ihr Können unter Beweis.

Beim gesamten Bewerb wurde „wild geschossen“. Diese Spielweise ergab auch teilweise sehr spannenden Partien. Nach einer Vorrunde, welche in zwei Gruppen aufgeteilt wurde, schossen dann in der Finalrunde der Erste der Gruppe A gegen den Ersten der Gruppe B, Zweiter gegen Zweiten, usw.

Ein Dank gilt den Veranstaltern, dem ASKÖ Stocksport Vorchdorf für die zur Verfügung gestellten Eisbahnen sowie dem ASKÖ Sektion Fussball Vorchdorf für die zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten. Auch ein Dank an alle Moarschaften, die am Turnier teilgenommen haben.bert Repczuk Bürgermeister DI Gunter

Platzierungen Finalrunde:

1. Platz  FF Roitham am Traunfall

2. Platz  FF Vorchdorf 1

3. Platz  BTF Steyrermühl

4. Platz  FF Vorchdorf 2

5. Platz  FF Feichtenberg 2

6. Platz  FF Altmünster

7. Platz  FF Lederau 1

8. Platz  FF Vorchdorf 3

9. Platz  FF Lederau 2

10. Platz  FF Vorchdorf 4

11. Platz  FF Schart

12. Platz  FF Kirchham

13. Platz  FF Feichtenberg

 

Die FF Vorchdorf freut sich schon auf den kommenden Winter, wo dann das 2. Eisstockturnier des Feuerwehrabschnittes Gmunden ebenfalls wieder in Vorchdorf ausgetragen werden soll.