Freiwillige Feuerwehr Vorchdorf

retten - löschen - bergen - schützen

Einsätze, Übungen & Veranstaltungen Juni 2019

14.06.2019

14.06.2019

Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Am Freitag um 07:26 Uhr wurden die Kameraden der FF Vorchdorf zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in die Ortschaft Weidach gerufen. Beim Ausfahren haben wir die Meldung erhalten, dass das eine Kollision zwischen einem LKW und einem Schulbus ist. Vor Ort hat sich dann herausgestellt, dass der Schulbusfahrer eingeklemmt war. Wir haben die Fahrertüre herausgenommen und dann hat der Notarzt den Patienten herausgenommen und in den Hubschrauber eingeladen. Die Straße musste rund drei Stunden gesperrt und eine Umleitung eingerichtet werden. Die FF Vorchdorf band die ausgelaufenen Betriebsmittel und unterstütze die Abschleppunternehmen bei der Bergung der Fahrzeuge.

Im Einsatz standen: KDO, VRF-A, RLF-A

13.06.2019

13.06.2019

Brandmeldealarm

Um 12:36 Uhr wurden die Einsatzkräfte der FF Vorchdorf zu einem Brandmeldealarm in die neue Landstraße gerufen. Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass die Brandmeldeanlage durch Reparaturarbeiten getäuscht wurde einen Alarm auslöste.

Im Einsatz standen: KDO, RLF, LF

04.06.2019

04.06.2019

Brand nach versuchtem Diebstahl

Während die Polizei noch in der Nacht davon ausgegangen ist, dass die Täter vermutlich versucht haben, den Bankomaten zu sprengen, zeigte die Spurensicherung am Tatort im Laufe des Vormittages, dass die Täter offenbar versucht haben, den Bankomaten aus der Verankerung zu reißen. Das Vorhaben hat allerdings nicht wie geplant geklappt, sodass die Täter anschließend Feuer gelegt haben. Die Feuerwehr Vorchdorf stand bei einem "Brandeinsatz klein" im Einsatz. Auf Anweisung der Polizei mussten wir dabei äußerst vorsichtig vorgehen, da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass es zu einer - vermeintlich - weiteren Explosion kommen könnte.

Im Einsatz standen: KDO, VRF-A, RLF-A, LF-A